Veröffentlicht am 21.12.2022

Das ist der geplante Verlauf der Hessentagsstraße und des Festumzugs

Die Stadt Pfungstadt stellt Bürgerinnen und Bürgern einen aktuellen Planungsstand vor.

Aufgrund vermehrter Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zum Hessentag in Pfungstadt im kommenden Jahr, informiert Bürgermeister Patrick Koch zum aktuellen Planungsstand der Hessentagsstraße und des Festumzugs:

„Liebe Pfungstädter:innen,

in den letzten Wochen haben uns vermehrt Anfragen rund um den Hessentag erreicht, der vom 2. bis 11. Juni 2023 in Pfungstadt stattfinden wird.

Wir freuen uns über das große Interesse und können nachvollziehen, dass Sie zeitnah mehr erfahren möchten, über die Programmpunkte, einzelne Veranstaltungsbereiche und natürlich über mögliche Einschränkungen.

Unser Planungsteam und die Fachbehörden arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung der entsprechenden Konzepte. Wir möchten aber schon heute ankündigen, dass speziell für Sie als Pfungstädter Bürger:innen Unterlagen zum Hessentag zusammengestellt werden, damit Sie rechtzeitig informiert sind. Da sich viele Inhalte aktuell noch in der Abstimmungsphase befinden, bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld. Die Informationen werden Ihnen spätestens Anfang Februar zur Verfügung gestellt und in einer Bürgerinformationsveranstaltung vorgestellt.

Erste wichtige Infos erhalten Sie vorab jedoch bereits heute:

  • Der Hessentag findet vom 2. bis 11.06.2023 statt.
  • Der Aufbau von Teilbereichen wird bereits Anfang Mai beginnen, der Abbau wird bis etwa Ende Juni andauern.
  • Die Einrichtung von Bereichen, die Sie als Anwohner:innen und Gewerbetreibende betreffen, finden überwiegend in der Woche vom 29.05. bis zum 1.06.2023, der Rückbau in der Woche vom 12.06. bis zum 16.06.2023 statt, wobei durch ein Logistikkonzept sichergestellt wird, dass temporär bzw. täglich immer nur einzelne, kleine Bauabschnitte betroffen sind.
  • Die Hessentagsstraße wird täglich von 10 Uhr bis 23 Uhr geöffnet sein. Aus Gründen der Fußgängersicherheit dürfen die betroffenen Bereiche nur zwischen 1 Uhr nachts und voraussichtlich 9 Uhr morgens und auch dann nur von Anliegern, Standbetreibenden und Organisationsfahrzeugen mit Durchfahrtscheinen mit dem Pkw befahren werden. Zwischen voraussichtlich 9 Uhr morgens und 1 Uhr nachts sind alle Bereiche nur zu Fuß oder per Fahrrad erreichbar. Je nach Fußgängeraufkommen müssen Fahrräder geschoben werden.
  • Am 11.06.2023 findet der Hessentagsumzug statt. An diesem Tag muss mit zusätzlichen Einschränkungen in Form von Fahrverboten in betroffenen Straßenabschnitten gerechnet werden.
  • In den Bereichen der Hessentagsstraße und angrenzender Haupt-Fußgängerachsen, im Bereich der Umzugsstrecke, in Bereichen von Parkplatzzu- und abfahrten und im Bereich von Umleitungsstrecken werden temporär Halteverbote eingerichtet. Betroffene Anwohner:innen, Gewerbetreibende und Kundinnen und Kunden können kostenfrei die Hessentagsparkplätze nutzen und diese zu jeder Zeit anfahren und wieder verlassen.

Das gesamte Hessentags-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes Hessentagsjahr 2023!

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick Koch
Bürgermeister“